Der Familientag 2016 führte uns in die schöne Lutherstadt Wittenberg.

Am Samstag Vormittag können diejenigen, die am offiziellen Teil des Familientages nicht teilnehmen wollen, alternativ eine Paddeltour oder speziell für die jüngeren „60 Minuten Spannung, Abenteuer und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten Wittenbergs“ erleben, eine Führung speziell für Kinder im Grundschulalter.

Wichtige Fragen werden geklärt: z.B. Wie lebte es sich in einer mittelalterlichen Kleinstadt? Was konnte man sich für 2 Gulden kaufen und wer war dieser berühmte Martin Luther? Berichtet wird natürlich auch von Rittern, Hinrichtungen und der Sage der weißen Frau.“

Am Nachmittag gibt es dann im Rahmen eines Stadtspaziergangs für die „Großen“ eine richtige Führung.

Familienmitglieder finden den ausführlichen Bericht nach Anmeldung unter ‚Familie intern‘.